Es werden sogenannte „Risiko-Spiele“ der 1. und 2. Bundesliga besucht und mit Methoden der teilnehmenden Beobachtung dokumentiert. Ziel des Projektes ist es, die Zusammenarbeit zwischen Polizei, privaten Sicherheitskräften und dem Ordnungsdienst der Vereine zu analysieren und ggf. zu optimieren.


(Laufzeit: seit 2011)

leer

Copyright © 2017 - Alle Rechte vorbehalten - Designed by Wydra Grafik Design