Drucken E-Mail
 

Schröder, Alexandra, Dr.

Ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Dr. Alexandra Schröder

Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tätigkeiten

  • Administrative Geschäftsführung des Masterstudiengangs Kriminologie und Polizeiwissenschaft
  • Unterstützung in Forschung und Lehre, u. a. im Bereich des Netzwerks „Fußballgewalt“
  • Betreuung und Koordination der „Task Force Sevilla“

Lebenslauf

WS 04/05 – WS 10/11 Studium der Rechtswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum
01/2011 Erste juristische Staatsprüfung vor dem OLG Düsseldorf
03/2011-12/2012 Doktorandin am Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft (Prof. Dr. iur. Thomas Feltes M.A.) Thema: „Polizeigewalt und Fußball im europäischen Kontext – Das Beispiel Spanien"
12/2012 Promotion zum Dr. iur. durch die Juristische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum
09/2015 Zweite juristische Staatsprüfung vor dem LJPA Düsseldorf
06/2011-02/2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft (Prof. Dr. iur. Thomas Feltes M.A.)

 

Veröffentlichungen

2012  Schröder, Alexandra: Zu Risiken und Nebenwirkungen bei Fußballspielen in Spanien – ein Bericht, in: Ultras im Abseits? Porträt einer verwegenen Fankultur,hrsg. v. Martin Thein und Jannis Linkelmann, Göttingen 2012, S. 168–178
2013 Schröder, Alexandra: Polizeigewalt und Fußball im europäischen Kontext – Das Beispiel Spanien, Diss. iur. (Bochum 2012), Holzkirchen 2013
Schröder, Alexandra: Zu Risiken und Nebenwirkungen bei Fußballspielen in Spanien, in Polizei und Fußball. Analysen zum rituellen Charakter von Bundesligaspielen, hrsg. v. Thomas Feltes, Schriftenreihe Polizieren. Polizei, Wissenschaft und Gesellschaft, Band 6, Frankfurt 2013
  Schröder, Alexandra: Zu Risiken und Nebenwirkungen bei Fußballspielen in Spanien, in Polizei und Fußball. Analysen zum rituellen Charakter von Bundesligaspielen, hrsg. v. Thomas Feltes, Schriftenreihe Polizieren. Polizei, Wissenschaft und Gesellschaft, Band 6, Frankfurt 2013

 Vorträge

2011       Im Rahmen der Kriminologie II-Vorlesung von Herrn Prof. Dr. iur. Thomas Feltes M.A. Vortrag zum Thema „Polizeigewalt gegen Fußballfans – Das Beispiel Sevilla“
2012                Im Rahmen der internationalen Fachkonferenz „Fußball und Fans – Wissenschaftliche Perspektiven“ des Lehrstuhls für „Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft“ Vortrag zum Thema „Zu Risiken und Nebenwirkungen bei Fußballspielen in Spanien - Das Beispiel FC Sevilla : BVB (15.12.2010)“
2014 Im Rahmen der Kriminologie II-Vorlesung von Herrn Prof. Dr. iur. Thomas Feltes M.A. Vortrag zum Thema „Zu Risiken und Nebenwirkungen des Ultra-Seins - Das Beispiel FC Sevilla : BVB (15.12.10)“

Interviews

2011   „Master-Studiengänge Kriminologie – Im Hörsaal zwischen Sozialwissenschaftlern und Medizinern“ (von Christian Grohganz)
URL: http://www.lto.de/recht/job-karriere/j/master-studiengaenge-kriminologie-im-hoersaal-zwischen-sozialwissenschaftlern-und-medizinern/ 
2013 „Polizei vs. Fans: Sevilla 2010 als Beispiel von Polizeigewalt im europäischen Fußball“ (von Fankultur.com-Redaktion)
URL: http://www.fankultur.com/bolzplatz/spielfeld/hintergrund/item/1356-polizei-vs-fans-sevilla-2010-als-beispiel-von-polizeigewalt-im-fussball